Geld-Spirit

Geld & Spiritualität

Geld und Spiritualität sind zwei Bereiche, die zunächst einmal nichts miteinander zu tun haben. So kann ein Mensch mit wenig Geld spiritueller sein, als jemand mit viel Geld. Denken wir nur einmal an Franz von Assisi, Jesus oder Buddha. Buddha und Franz haben sogar auf ihre Reichtümer  verzichtet. Umgekehrt kann natürlich auch jemand mit viel Geld spiritueller als ein Armer sein. Wir können also nicht anhand von Reichtum oder Armut erkennen, ob ein Mensch spirituell oder nicht spirituell ist.

"Was nicht viel oder gar nichts kostet, kann auch nichts Wert sein" ist eine Aussage, die man auch im esoterischen Bereich immer wieder hört. Hier sehen wir den Unterschied zwischen der sogenannten Esoterik und wirklicher Spiritualität. So waren Meister und erleuchtete Menschen, wie Buddha und Jesus, ohne Geld für ihre Tätigkeit zu verlangen  tätig. Diese Einstellung finden wir übrigens auch im Sufismus und anderen spirituellen Wegen vor.
Die Idee, dass was nichts kostet, auch nichts wert sei, steht auch völlig im Gegensatz zur Lebenswirklichkeit. So bekommen wir zum Beispiel die Luft zum Glück ohne dafür etwas zahlen zu müssen. Wenn die obige Idee stimmen würde, dann wäre die Luft daher auch nichts wert. Und doch kommen wir  nicht einmal eine halbe Stunde ohne Luft aus.

Auch im esoterischen Bereich gibt, wie in verschiedenen anderen Bereichen, immer wieder die Aussage: "Ich bin es mir wert, soviel Geld zu verlangen. Ich leide ja nicht unter einem Armutsbewußtsein."
Demnach hätten aber auch Jesus und Buddha ein Armutsbewußtsein gehabt.
Aber unabhängig von ihnen gibt es noch einen interessanten psychologischen Punkt: Wenn sich jemand wirklich reich fühlt , hat er es gar nicht nötig, immer auf "hohen" Preisen zu bestehen und sich sein Reichtumsbewußtsein zu beweisen. Beweisen müssen wir uns  nur etwas, wenn wir es nicht sicher wissen.
Außerdem stellt sich noch die Frage, warum die Menschen, wenn sich ihr Wert in der Preishöhe ausdrückt, nicht viel mehr verlangen ...
Aber natürlich kann es unter Umständen auch spirituell sein, Geld oder hohe Preise zu verlangen.

Auf den Seiten von  www.glueckleben.de gibt es noch ausführlichere Informationen zum Thema “Geld und Spiritualität”.

 

zurück zur Übersicht

 

Home   Esoterik-Abende   Einzelsitzungen   Ausbildungen   Esoterik-Seminare   sonstiges   Links   Datenschutz   Kontakt